Google+ Birds Like Cake

Sonntag, 20. Juli 2014

Junggesellinenabschied: Schmetterlingskekse und Himbeer Zitrone Cupcakes


Eine meiner liebsten Freundinnen hat dieses Jahr endlich geheiratet (die beiden waren über eine halbe Ewigkeit zusammen) und ihre Schwester, ich und noch ein paar liebe Freundinnen haben ihr Ende Juni einen Junggesellinenabschied organisiert. Da meine Freundin eine ganz Kreative ist war von Anfang an klar dass es keine 08:15 JGA Aktivitäten inkl. peinlichen Krönchen, T-Shirts, etc geben wird. Wir haben den ganzen Tag unter dem Thema "Hannah's Blumenmädchen Tag" laufen lassen und unser Farbschema (war ja klar oder ;-) war rosa, gelb und weiß! 

One of my dear friends finally got married this year (they dated forever, it was really time!) and her sister, some other dear friends and me organized her bachelorette party end of june. Since my friend is a really creative person it was pretty clear we wouldn't have a boring classic bachelorette party including plastic crowns, t-shirts, etc. Our theme was "Hannah's Flower Girl Tip" and our color theme was pink, yellow and white. 


Hannah wusste natürlich nichts von unserem Vorhaben und hat erstmal unter dem Vorwand eines Shopping Tages mit ihrer Schwester überall verteilt in der Stadt ihre Freundinnen ausgestattet mit gelben, rosa und weißen Luftballons aufsammeln und ein Polaroid Foto machen müssen. Jedes Mädel war mit einem Anstecker (1. Bild) und einer Rose verziert und war damit ein Blumenmädchen :-)  Dies endete dann in der Wohnung meiner Schwester (da ich zu dem Zeitpunkt leider keine Wohnung mehr in Mainz hatte) wo es einen Sektempfang mit süßem und salzigen Buffet gab. Außerdem erwartet dort jeden ein kleines Care Paket ausgestattet mit Wasser, Sekt, Klopfern, Süßem, Aspirin, Taschentüchern, Seifenblasen, etc und eine Bretzel die man als Wegproviant sich um den Hals hängen konnte. 

Of course Hannah had no idea about our plans and started her day with her sister which pretended to go shopping with her. While doing so Hannah found all her girlfriends holding pink, yellow or white balloons all over the city. Every girl had a button (see 1. picture) with a small flower ... so we were kind of her flower girls. Hannah had to take polaroid pictures with each and everyone and it all ended at my sisters place (since I didn't have my place in Mainz anymore) where she was greeted with a sweet and salty buffet. Also everyone got a small care package which included water, champagne, booze, sweets, aspirin, tissues, blow bubbles and a pretzel which could be worn around the neck. 


Ich war für den süßen Part des Buffets zuständig und habe Hannah ein paar rosa Schmetterlingskekse und Zitrone Himbeer Cupcakes gemacht.
Danach ging es weiter in die Stadt wobei Hannah verschiedene Aufgaben für eine Schnitzeljagd lösen musste. Wir waren sehr gnädig und sie musste nur ganz kurz ein peinliche pinke glitzi glitzi Scherpe anlegen und durfte diese direkt loswerden nach der ersten gelösten Aufgabe (Sie musste 10 Leute finden, welche "Ich liebe dich" auf verschiedenen Sprachen sagen). 


My job was the sweet part of the buffet and I made some pink butterfly cookies and lemon raspberry cupcakes for Hannah. Next stop after the refreshments was Mainz where Hannah was supposed to solve some tasks for a scavenger hunt. We were nice to her so she only had to wear an embarrassing sparkling pink sherp for a short amount of time until she solved the first task (She had to ask 10 strangers to say I love you in different languages).


Anschließend ging es weiter zum Hauptbahnhof und Richtung Weinbergsrundfahrt. 
Den Abend haben wir dann beim Fußballspiel schauen und auf dem Johannisfest ausklingen lassen. Ich fand den Junggesellinenabschied mega schön und fand ihn richtig süß mit seinen Luftballons, Blümchen und Seifenblasen!

After the scavenger hunt we went to the main station and took a train to a wine tasting tour. Following the wine tour we watched the german soccer team and spend some time a the Mainz Summer Fair, called Johannisfest. I really enjoyed her bachelorette party especially since it was so girly with the balloons, flowers and blow bubbles. 


Schmetterlingskekse
Butterfly cookies
ca. 30 Stück - 30 pieces

300g Mehl - 2 1/2 cups flour
125g Butter - 1 stick and 1 tbsp. butter
125g Zucker - 1/2 cup sugar
1 Ei - 1 egg
1/2 TL Backpulver - 1/2tsp baking powder
1 Prise Salz - pinch of salt
Saft von 1 Zitrone - juice from one lemon

2 Eiweiß - 2 egg whites
450g Puderzucker - 1 pound icing sugar

1. Mehl mit Zucker, Backpulver und Salz vermengen. Kalte, in kleine Stückchen geschnittenen Butter hinzugeben und verrühren.
Combine flour with sugar, baking powder and salt. Add cold butter cut in small pieces and mix. 

2. Ei und den Saft der Zitrone hinzugeben und solange kneten bis eine Teigkugel entsteht.
Add egg and lemon juice and start kneading dough into a ball. 

3. Den Teig in Frischhaltefolie mind. 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.
Put the dough into plastic wrap and refrigerate for 30 minutes.

4. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Falls der Teig zu klebrig ist solange Mehl hinzugeben bis der Teig nirgends kleben bleibt.
Roll out dough on dusted workspace. If the dough is sticky add some more flour.

5. Mit einem Schmetterlingsausstecher Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Anschließend bei 180°C ca. 10 - 12 Minuten backen. Abkühlen lassen.
Cut out cookies with a butterfly cutter and put the cookies on a baking tray lined with baking paper. Bake at 325°F for 10-12 minutes. Let it cool down. 

6. Für das Royal Icing wird das Eiweiss steif geschlagen und danach der Puderzucker langsam eingearbeitet. Nun 2/3 der Icings entfernen und rosa färben. 
Whip egg whites to stiff peak and slowly add icing sugar. Remove 2/3 of icing and color pink. 

7. Mit einer feinen runden Spritztülle die Ränder der Kekse mit dem Royal Icing umranden. Anschließend löffelchenweise Zitronensaft oder Wasser zu dem Royal Icing hinzugeben bis eine Masse entsteht die innerhalb von 10sec wieder glatt wird (dafür Löffel aus der Masse nehmen und wieder ins Icing tropfen lassen, dabei bis 10 zählen und schauen ob die runter tropfende Masse wieder spurlos in der Schüsselmasse verschwindet). Damit die Schmetterlinge mit einer runder Spritztülle auffüllen und 1-2 Stunden trocknen lassen. 
Using a small round tip outline the cookies with the icing. Slowly add some water and make a 10 sec. Icing (Remove Icing with a spoon and let it drip back into the remaining icing. The dripping icing should be invisible in the bowl after 10 sec.) Fill the butterflies with this 10 sec Icing and let it dry for 1-2 hours. 

8. Mit dem restlichen weißen Icing mit einer feinen runden Spritztülle nun Formen auf die Schmetterlinge nach Belieben spritzen und somit die Kekse fertig verzieren. 
Use the rest of the white icing to decorate the cookies. 


Himbeer Zitrone Cupcakes
Raspberry Lemon Cupcakes
9 Cupcakes 

100g Mehl - 3/4 cup flour
1/4 TL Natron - 1/4 tsp. soda
55g Butter - 1/2 stick butter
150g Zucker - 2/3 cup sugar
2 Eier - 2 eggs
20ml Zitronensaft - 2 tbsp. lemon juice
1 TL Vanille - 1 tsp. vanilla
Schale von 1 Zitrone - zest from 1 lemon
60g Schmand - 1/4 cup sour cream 

100g gefrorene Himbeeren - 4 oz frozen raspberries
250g Mascarpone - 8 oz mascarpone
120g Magerquark - 4 oz greek yogurt
1 EL Puderzucker - 1 tbsp. icing sugar

1. Mehl mit Natron vermengen. Beiseite stellen.
Combine flour with soda. Put aside. 
 
2. Butter mit 120g Zucker solange aufschlagen bis die Masse hell gelb ist.
Mix butter with 1/2 cup sugar until it is pale yellow. 
 
3. Eier trennen und die Eigelbe zur Butter unter Rühren langsam hinzugeben. Eiweiß nicht verwerfen. 
Separate eggs and add egg yolks to the butter. Continue beating. Save egg whites. 

4. Zitronensaft, Schmand, Vanille und die Zitronenschale vermengen. Nun zuerst eine Hälfte des Mehls zur Butter unter rühren hinzu geben, danach den Schmand und zuletzt erneut das restliche Mehl. Alles gut vermengen.
Combine sour cream, vanilla and lemon juice and zest. Add one half of the flour to the butter, add sour cream mixture and end with adding the rest flour. Combine well. 

5. Eiweiß mit den restlichen 30g Zucker steif schlagen. Langsam unter den Teig heben. 
Beat egg whites with remaining sugar to a stiff peak. Slowly fold it under the mixture. 

6. Teig auf Muffinförmchen verteilen und bei 180°C ca. 20 Minuten lang backen. Abkühlen lassen. 
Fill muffin liners with dough in the muffin pan and bake for 20 minutes at 325°F. 

7. Himbeeren auftauen lassen und pürieren. Durch einen Sieb streichen und die Kerne verwerfen.
Defrost raspberries and puree them. Press them trough a sieve and discard cores. 
 
8. Quark mit Mascarpone und Himbeeren verrühren. Puderzucker hinzufügen. Creme auf die Cupcakes mit einer Sterntülle auftragen.
Mix greek yogurt with mascarpone and raspberries. Add icing sugar. Frost cupcakes with a star tip.

Ach ihr Lieben, ihr wisst gar nicht wie froh ich bin euch endlich wieder ein paar Rezepte aufschreiben zu können. Ich habe diesen Monat als Assistenzärztin angefangen zu arbeiten und bin wirklich sehr sehr viele Stunden von meinem Tag im Krankenhaus. Auch wenn ich die Fotos schon fertig hatte, ich kam nie dazu euch alles aufzuschreiben! Ich hoffe ihr habt etwas Nachsicht mit mir und wünsche euch ein ganz tollen Sonntag!

My dear readers, you can't believe how happy I am that I can finally share some recipes with you again. I started working as a intern this month and I spend a lot of hours of my day in the hospital. Even if I finished shooting all my baked goods, I barely find time to write everything down. I hope you forgive me and I wish you a great sunday!
xoxo
Sara

Sonntag, 29. Juni 2014

Geburtstagsbrunch 2014


Dieses Jahr lag mir besonders viel an meinem Geburtstagsbrunch, da es das letzte Mal in meiner kleinen Studentenwohnung in Mainz statt finden sollte. 
Für alle neuen Leser: seit drei Jahren lade ich meine besten Freundinnen zu einem Brunch zu mir in meine Miniwohnung ein. Ich mache mir meistens seit Februar Gedanken darüber was für ein Farbkonzept ich haben möchte, überlege mir ein Buffett Konzept und backe dann wie eine Irre die ganze Woche davor.
Da ich erst kurz vorher aus Kanada zurück kam und leider einige meiner Freundinnen absagen musste, war ich etwas demotivierter. So wurde es ein spontanes Zusammenwürfeln von Rezepten, Deko und es gab noch nicht einmal fancy Einladung. 

This year my birthday was extra special to me. For all new readers: Since 3 years I invite me best girlfriends to a girly brunch in my mini apartment. In February I start planning all the decoration, color schemes and sweet table constellations and spent one week in the kitchen baking like crazy.
This year it was my last year in my apartment and sadly a lot of my friends had to cancel. So it was more of a spontaneous "we will see as we go" thing including recipes and decoration - I didn't even make fancy invitations.
 


Trotzdem entstand ein schönes Zusammenspiel aller Elemente und ich hatte ein bisschen das Gefühl mich in einem netten kleinen Café zu befinden.
Ich habe aus kleinen Schiefer Untersetzern Namensschilder gebastelt indem ich sie mit einem Kreide Stift beschrieben habe.
Es gab ein salziges Buffett mit meinen klassischen Frischkäse Gürkchen Scheibchen, einem Käse- und Fleischteller und ganz viel Obst.

But nevertheless it was a great combination of all elements and I felt like sitting in a nice cute café. I made little name tags out of slate coasters by writing the names on them with a chalk pen.
There was a salty buffet with my signature cream cheese cucumber bites, a meat and cheese plate and a lot of fruit. 



Außerdem gab es kleine ungesunde Müslis - aus einer lockeren Quark Jogurt Creme getopped mit leckerem MyMuesli Schoko Banane und frischen Beeren.
Einen frischen Hefezopf hatte ich auch gebacken, sodass es neben den Brötchen und Brezeln vom Bäcker auch noch etwas aus meinem Minibackofen zu schlemmen gab.

I also made some cute little "unhealthy" mueslis - with a fluffy geek yogurt cream topped with delicious MyMuesli Chocolate Banana Muesli and a fresh berry selection.
My little oven produced a braided yeast bun, so we weren't stuck with buns and pretzels made by a baker. 



Auf dem Sweet Table machte sich die Mohn Quark Erdbeer Torte und feine  Schoko Banane Muffins  bequem. 
Und natürlich waren meine liebsten Ranunkeln vertreten! Auch wenn die Saison dafür schon fast vorbei war, waren die netten Damen von Mainzer Markt so lieb und haben noch welche für meinen Brunch besorgt <3

The sweet table was made out of a poppy seed greek yogurt strawberry naked cake and some chocolate banana muffins. And of course I had to buy ranunculus. Even though their season was over the nice ladies from the Mainz market organized some for my brunch <3

Hier eine Übersicht aller Rezepte: 
Here is a recipe overview:

Mohn Erdbeer Törtchen (Poppy seed strawberry cake)
Schoko Bananen Muffins (chocolate banana muffins)
Hefezopf (braided yeast bun)

Muesli mit Quark Creme
Muesli with greek yogurt

6 Weck Gläser / 6 little jars

250g Quark 20% / 8 oz greek yogurt
500g Jogurt 3,5% / 1 pound regular yogurt
2 Päckchen Vanillezucker / 8 tsp vanilla sugar
Müsli nach Wahl / muesli
frische Beeren / fresh berries

1. Quark mit Jogurt verrühren und den Vanillezucker unterrühren.
Combine the greek yogurt with yogurt and mix with the vanilla sugar. 

2. Jeweils 6 Esslöffel der Quark Creme in die Weckgläschen füllen. 
Place 6 tablespoons yogurt in each jar. 

3. Zwei Esslöffel Müsli darauf geben. 
Top with 2 tablespoons muesli. 

4. Mit frischen Beeren garnieren. 
Decorate with fresh berries. 


Mein Blog ist im Mai auch 2 Jahre alt geworden und ich wollte mich bei euch allen bedanken .... Ich freu mich so sehr dass ich einige mit meinen Rezepten inspirieren konnte neue Dinge auszuprobieren oder gar mit dem Backen anzufangen. Ich freu mich so sehr dass ich dank dieser Platform tolle Menschen letztes Jahr analog kennenlernen durfte. Ich freu mich dass es euch gibt und ihr gerne mein Geschreibsel lest! Danke Danke Danke! 

Es tut mir leid, dass es in letzter Zeit etwas ruhiger hier war. Ich bin im Moment privat etwas überfordert mit meinen Umzug ins Ausland.
Ich habe jedoch einige tolle Dinge geplant und sobald sich bei mir etwas der Alltag eingependelt hat, werde ich auch versuchen regelmässiger zu bloggen! Schaut doch vorbei, es gibt bald auch was zu gewinnen :-) 


My blog celebrated it's 2nd birthday in May and there is nothing left to say except ... THANK YOU! I'm so happy to inspire you to try out new recipes or even start baking. I'm so happy that because of my blog I had the honor of meeting so many nice people! I'm so happy that you guys are there and even read all my scribblings. 1000 x THANK YOU! 

I'm sorry that I wasn't able to post more regularly these days. I was moving to another country and I start working full time soon, so I was a bit overwhelmed.
But I planned some really neat things for you guys, and as soon as I get settled in I will try to post more often! You should come by, there are a few give aways planned :-) 


Happy sunday!
Sara

Sonntag, 15. Juni 2014

Mohn Erdbeer Törtchen - Poppy Strawberry Cake

Mohn Erdbeer Törtchen Torte Quark Sahne Mandeln Sommer Lecker Rezept einfach Kuchen

Seit meinem Kanada Aufenthalt habe ich ein bisschen Entzugserscheinungen was feine einfache Kuchen angeht. Versteht mich nicht falsch, ich liebe die Fondanttorten und finde es genial was man alles aus einem Kuchen machen kann. Aber je mehr ich mich damit beschäftigt hatte, desto größer wurde meine Sehnsucht nach einem feinen rustikalen Törtchen. Eins das zwar nett aussieht aber wo es richtig auf die inneren Werte drauf ankommt!  

Since I'm back from Canada I'm totally craving delicious simple cakes. Don't get me wrong, I still love the fondant cakes and think its beyond incredible what you can make out of a cake! But since they were the only kind of cakes I kept myself busy with those days, my desire for simple rustic cakes grew and grew. A cake that looks nice, but with inner values that really count!


Mohn Erdbeer Törtchen Torte Quark Sahne Mandeln Sommer Lecker Rezept einfach Kuchen

Ein luftiges leicht lockeres Törtchen, fruchtig und simpel. Und doch so herzig und süß! Eins wo man nicht mit der Wasserwaage nachmisst ob es denn auch gerade ist. Eins was imperfekt perfekt ist! So kam es natürlich dazu, dass ich direkt nach Ankunft in meiner Küche stand und anfing Naked Cakes mit Vorliebe zu produzieren. Erdbeeren waren bis jetzt immer dabei, wie bei meinem ersten Törtchen dem Erdbeer Pistazien Törtchen. Diesmal sollte es eine Reise in die Vergangenheit werden mit einem Rezept aus meiner Kindheit. Bisschen aufgepimpt mit lockerer Creme, Erdbeeren und der Dreischichtigkeit!
Und so bekommt ihr heute meine Tortenkreation - Mohn Törtchen mit lockerer Erdbeer Quarkcreme! 

An airy soft cake, fruity and simple. But still so cute and delightful! One where you don't take your scale out to measure if it is straight or crooked! One that is imperfectly perfect!
And so it happened that upon my arrival I was standing in the kitchen baking lovely naked cakes. Strawberries always played a major part in that doing, like my pistachio strawberry cake.
But this time it was supposed to be a cake that took me down memory lane, with a recipe from my childhood. I pimped it with some fluffly cream, strawberries and layers! Let me present you my creation - Poppy seed cake with fluffy strawberry greek yogurt cream! 



Mohn Erdbeer Törtchen Torte Quark Sahne Mandeln Sommer Lecker Rezept einfach Kuchen

Mohn Erdbeer Törtchen
Poppy Strawberry Cake

3 x 20cm Formen / 3 x 8" pans

220g Zucker / 1 cup sugar
120g Mehl / 1 cup flour
100g Mohn / 1 cup poppy seeds
100ml Öl / 1/2 cup oil
5 Eier / 5 eggs
1 Pkt. Vanillezucker / 1 tsp. vanilla essence
1 TL Backpulver / 1 tsp. baking powder

750g Erdbeeren / 1 pound 10 oz strawberries 
500g Quark / 1 pound 1 oz greek yogurt
150g Zucker / 2/3 cup sugar
Schale von 1 Zitrone / zest from 1 lemon
400ml Sahne / 1 1/2 cup sweet cream
2 Pkt. Gelatine Fix / 6 gelatine leaves

1. Backformen fetten oder mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180°C vorheizen. 
Prepare pans and line with baking sheets. Preheat oven to 350°F. 

2. Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen. 
Beat the egg whites with sugar and vanilla until they reach a stiff peak. 

3. Mehl mit Mohn und Backpulver vermengen und langsam unterheben. 
Mix the flour with the poppy seeds and baking powder and slowly fold it under the egg whites. 

4. Das Öl mit den Eigelben langsam in den Teig rühren und anschließend den Teig gleichmässig auf alle drei Formen verteilen. Ca. 20 - 25min lang backen (Stäbchenprobe!)
Slowly add the oil and egg yolks and mix the dough by hand. Divide the batter between the three pans and bake for 20 - 25 minutes. 

5. Während der Kuchen abkühlt Erdbeeren putzen und 2/3 davon halbieren. Den Quark mit der Schale der Zitrone verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine Fix zum Quark hinzugeben und nach Packungsvorschrift den Zucker erst danach unterrühren. Zum Schluss die Sahne unterheben. 
Let the cake cool down and clean the strawberries. Divide 2/3 of them by half. Mix the greek yogurt with sugar and lemon zest. Prepare gelatine sheets as instructed on the package and fold it under the yogurt. Beat sweet cream to a stiff peak and slowly fold it under the yogurt. 

6. Auf den ersten Boden die Quarkcreme streichen, Erdbeerhälften darauf verteilen und die Zwischenräume wieder mit Quark füllen. Zweiten Boden darauflegen und genauso vorgehen. Nachdem der dritte Boden aufgelegt wurde, diesen nur mit Creme bestreichen und oben ganze Erdbeeren dekorativ anordnen und nach Belieben dekorieren (zB mit Mandeln). 
Put some of the cream on the first cake layer and lay the strawberry halves on top. Fill the gaps in between with some more cream and put the second layer on top. Continue filling the second layer the same way. After putting the third cake layer on top, add some cream and decorate it with whole strawberries as you wish (you can use almonds for example for the middle). 

Als ich klein war lebte in meiner Straße meine beste Freundin. Sie hieß auch Sarah, aber da sie kleiner und zierlicher war als ich, war sie "Klein Sarah" und ich "Groß Sara". Wir waren die besten Freundinnen und erlebten die wundervollen Abenteuer der beiden Saras :-) Und das Mohnkuchen Rezept stammt von ihrer Mama, sodass ich bei jedem Bissen zurück in diese Zeit reise! Natürlich könnt ihr den Teig komplett in ein Kastenform geben und einfach einen Mohnkuchen daraus backen und mit ein wenig Puderzucker servieren! Genauso wie ich es aus meiner Kindheit kenne!

When I was little my best friend lived on my street. Her name was also Sarah but since she was smaller and daintier we called her "Little Sarah" and I was "Big Sara"! We were best friends and experienced all the wonderful adventures together :-) And this poppy seed cake is her moms recipe, so every time I take a bite it takes me back to my elementary school time! Of course you can bake this cake in a regular pan at once and just serve it as a dry cake sprinkled with some powdered sugar! Just like I remember it from my childhood! 

xoxo
Sara


Sonntag, 8. Juni 2014

Bananen Schoko Muffins / Banana Chocolate Muffins

Bananen Schokolade Muffins backen lecker einfach

Es kommt mir wie eine Ewigkeit vor dass ich was gebacken, fotografiert und für euch abgetippt habe ... So ein Umzug macht gar keinen Spaß und ich kann langsam auch keine Kartons sehen. Heute habe ich mir eine kleine freie Minute stibitzt und zeige euch wundervolle Bananen Schokoladen Muffins. Ja ganz bodenständig, ohne viel Schischi. Naja immerhin bin ich am Anfang meines Studiums bei meinen Kommilitonen als "Muffin Dame" bekannt gewesen ;-) Normalerweise mag ich auch keinen Bananenkuchen aber dieser hat alle meine Vorurteile und Zweifel über Bord geworfen und ich konnte es kaum erwarten ihn noch einmal zu backen! 

It seems like forever that I baked something ... and took pictures of it and typed the recipe down for you! Let me tell you, moving is so not fun! I really can't stand any moving boxes anymore. But today I stole a free minute to show you wonderful banana chocolate muffins! Yes you heard right, really basic muffins without big decorations ;-) At the beginning of my college years I was knows as the "Muffin Lady" so I taught I should live up to that name again ;-) Normally I don't even like banana cakes, but this one made me throw all my prejudices and doubts away and I couldn't wait to go into the kitchen and bake it again!

Bananen Schokolade Muffins backen lecker einfach

Banana Chocolate Muffins
11 Stück - 11 pieces

140g Mehl - 1 cup + 1 tbsp flour
1/2 TL Natron - 1/2 tsp baking dsoda
Prise Salz - pinch of salt
70g Naturjoghurt - 1/3 cup yogurt
1 1/2 reife Bananen - 1 1/2 ripe bananas
1 TL Rum - 1 tsp rum
60g Butter - 1/4 cup butter
120g brauner Zucker - 1/3 cup brown sugar
1 Ei - 1 egg
100g Schokostückchen - 1/2 cup chocolate chips

1. Ofen auf 180°C vorheizen. Muffinblech mit Papier auslegen. 
Preheat oven to 325°F and line a muffin pan with liners. 

2. Das Mehl mit den Natron und Salz vermengen und beiseite stellen. 
Mix flour with baking soda and salt and put aside. 

3. Die Banane pürieren und mit dem Joghurt und dem Rum gemeinsam vermengen. 
Mash the bananas and mix them with yogurt and rum. Set aside. 

4. Butter (Raumtemperatur) mit dem Zucker ca. 2-3 Minuten lang schlagen und anschließend das Ei (Raumtemperatur) hinzugeben.
Beat the butter (room temp.) with sugar for 2-3 minutes. Add the egg (room temp.) and continue beating until everything is combined. 

5. Nun abwechselnd das Mehl und die Joghurt-Bananen Masse zum Teig geben. Beginnt und endet mit dem Mehl. Zum Schluss die Schokostückchen langsam unterheben. 
Beginning and ending with the dry ingredients start adding the flour and yogurt banana mixture to the batter and mix well. At the end slowly fold the chocolate chips in. 

6. Den Teig in die Förmchen füllen und ca. 20-25 Minuten lang backen. 
Divide the batter between the prepared liners and bake for 20-25 minutes. 


Ich wünsche euch und euren liebsten ein wunderschönes Pfingstwochenende!

xoxo Sara

Sonntag, 18. Mai 2014

Erdbeer Pistazien Törtchen / Strawberry Pistachio Cake

Erdbeeren Pistazien Frühling Sommer backen Zucker Rezept einfach lecker

Erdbeerzeit ist Törtchenzeit - macht euch einige Erdbeerrezepte gefasst! Ich liebes Freitags oder Samstags über den Mainzer Wochenmarkt zu schlendern und mich an dem tollen Obst satt zu sehen! Es gibt nichts besseres als die frischen Erdbeeren von Bauer's Feld, die in meinen Einkaufskorb wandern. 
Meine liebste Freundin aus dem Studium bekommt seit einigen Jahren ein kreatives Geschenk zum Geburtstag - meist in Törtchenform! Sie ist jedoch eher die bodenständige (Saarländerin ;-) sodass es für sie keinen großen Schischi gibt - sondern was feines bodenständiges, edel verfeinert und diesmal gab es also ein Erdbeer Pistazien Naked Cake - oder wie der praktische Saarländer sagen würde "Ei, hasche nit genug Buttercreeeme gehabt?!" ;-) 

Straberry time means cake time - prepare yourself for some upcoming strawberry recipes! I love walking to the farmers market on weekends here in Mainz and I just can't stop drooling over all the great fruits and colors. There is nothing better than fresh strawberries from our local farmers that make it into my grocery bag.
My dearest friend from college always gets a really creative gift for her birthday and with me that means she gets a cute cake! She is a pretty down to earth person so there is no big fuss about a cake - she gets something delicious, but still refined with something special. This is it was the strawberry pistachio naked cake - or as the people from her region would say "So, you didn't have any buttercream left over?!" ;-)

Erdbeeren Pistazien Frühling Sommer backen Zucker Rezept einfach lecker

Erdbeer Pistazien Törtchen
Strawberry Pistachio Cake

3 x 15cm Backformen / 3 x 6" pans

4 Eigelb / 4 egg yolks
80g Zucker / 1/3 cup sugar
2 EL warmes Wasser / 2 tbsp warm water
4 Eiweiß / 4 egg whites 
1 Prise Salz / 1 pinch of salt
4 EL Mehl / 4 tbps flour
1 TL Backpulver / 1 tsp. baking powder

1 Vanilleschote /  1 vanilla bean
2 Eier / 2 eggs
80 g Zucker / 1/3 cup sugar
250g Butter / 1/2 pound butter
50 g Pistaziencreme / 1.8 oz pistachio creme (1/4 cup)
500g Erdbeeren / 18 oz strawberries

1. Alle drei Backformen fetten und mit Backpapier auslegen. 
Prepare all baking pans with non stick spray and baking sheets. 

2. Eigelb mit dem Zucker und dem lauwarmen Wasser solange verrühren bis die Masse hellgelb und zähflüssig wird (6-8 Minuten). 
Start beating egg yolks with sugar and warm water for 6-8 minutes and until it is pale yellow and of a chewy consistency. 

3. Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Langsam löffelweise das Mehl mit dem Backpulver unterheben. Anschließend langsam die Eiweißmasse unter die Eigelbmasse unterheben. 
Beat egg whites with salt to a stiff peak. Slowly fold in the flour and baking powder spoon by spoon. After the egg whites and the flour are combined slowly fold them in the egg yolk batter. 

4. Teig auf alle drei Backformen aufteilen und für 10 Minuten bei 180°C backen, nach der Hälfte der Backzeit rotieren. Abkühlen lassen. 
Divide batter in all three pans and bake for 10 minutes at 350°F, rotating half way through. Let it cool down. 

5. Vanilleschote ausschaben und mit den Eiern und dem Zucker über einem Wasserbad vermengen und bis zu 85°C erhitzen (ständig umrühren). Anschließend kalt schlagen (mind. 6 - 8 Minuten) bzw. weiter abkühlen lassen. 
Scrape out the vanilla paste and combine it with the eggs and sugar in a bain-marie until it reaches 185°F (stir frequently). Take away from heat and start beating until it cools down (at least 6 - 8 minutes) and let it cool down. 

6. Butter mit Pistaziencreme verrühren. Wenn die Eimasse dieselbe Temperatur der Buttercreme erreicht hat, diese der Buttercreme unterrühren. 
Combine butter with pistachio cream. When the eggs reach the same temperature as the buttercreme, combine those two. 

7. Auf den ersten Boden Buttercrem geben, Erdbeeren halbieren und darauf anordnen. Darüber etwas Buttercreme geben und mit dem zweiten Boden bedecken. Genauso mit dem zweiten Boden verfahren. Anschließend nur etwas Buttercreme auf den dritten Boden geben und mit Erdbeeren verzieren. 
Cover first layer of cake with buttercream, cut strawberries in half and cover the first layer with them and some additional buttercream on top. Add second layer and do the same procedure. After covering with the third layer put some buttercream on top of that and cover decoratively with strawberries. 

Das Rezept habe ich angepasst an eins aus der Sweet Dreams von Lisa! Eine super tolle Rezeptesammlung inkl. Bloggervorstellungen! Ich habe mich sehr von den Kreationen inspirieren lassen :-) 

Für alle auf Pistaziencreme Suche: Gibt es wohl bei Rewe (nur in keinem einzigen der 5 in der Mainzer Innen/Oberstadt) und in Mainz in dem Feinkostladen beim Leichhof!

Habt ein wundervolles Wochenende!
Sara

Dienstag, 6. Mai 2014

Schwanensee Torte / Swan Lake Cake

Schwanenseetorte Torte Backen Backblog Foodblog Rezept Cake Design Decorating

Ich bin nun wieder seit 2 Wochen zurück aus Kanada und komme endlich dazu euch meine Abschlusstorte zu zeigen. Wir hatten 3 Tage Zeit und mussten an einem Tag backen und zwei Tage lang durften wir dekorieren. Jeder von uns hatte einen Klientenauftrag und meine Torte war für eine kleine 14 Jährige Ballerina gedacht die ihren ersten Auftritt in Schwanensee hatte. Die Mutter wollte eine sehr elegante Torte mit weißen, goldenen und schwarzen Elementen, Lambeth Spritzmethode und zarten rosafarbenden Rosen.

I'm back from Canada since two weeks and finally I had the time to show you my last cake. We had 3 days to bake and decorate our final masterpiece. Everyone had a client and my cake was for a 14 year old ballerina who had her first swan lake performance. The mom wanted an elegant cake with white, black and gold elements, Lambeth piping and blush pink roses. 

Schwanenseetorte Torte Backen Backblog Foodblog Rezept Cake Design Decorating

Ich habe den unteren Teil als Tutu dekoriert und den Kuchen mit weißen zarten Rüschen eingedeckt. Die obere Etage bekam Federn, inspiriert von dem Kopfteil der Schwanensee Ballerinas. Verziert habe ich den oberen Kuchen mit den Rosen und wellenartiger Spritztechnik.

The bottom of the cake is tutu inspired and covered in white dainty ruffles. The top part consists of feathers which is inspired by the headpiece the ballerinas war. I decorated it with the roses and wave like piping. 

Schwanenseetorte Torte Backen Backblog Foodblog Rezept Cake Design Decorating

Insgesamt habe ich 15.5 Stunden für diese Torte gebraucht. Innen versteckt sich ein Schokoladen Kuchen mit Vanille Swiss Meringue Buttercreme. Die Rüschen sind aus 50/50, die Rosen und die Federn aus Zuckerpaste und die Spritztechnik ist nach Lambeth und aus Royal Icing. 
Leider war ich beim Anschneiden nicht mehr dabei, ich hoffe jedoch dass er meiner Familie in Kanada geschmeckt hat und sie sich beim Essen an mich erinnert haben :-) 

It took me 15.5 hours to finish the cake. Underneath the fondant is a chocolate buttermilk cake with vanilla swiss meringue buttercream. The ruffles are made out of 50/50, the roses and feathers are made from gum paste. For the piping I used the Lambeth methode and royal icing.
Too bad I wasn't in Canada anymore when they cut and ate the cake, but I hope my family enjoyed it and thought of me while eating it :-) 

Sonntag, 4. Mai 2014

Erdbeer-Pie Herzen / Strawberry Pie Hearts

Baking Backen Backblog Foodblog Erdbeeren einfach Rezept recipe Springtime Frühling Handpies

Ach was ist es doch so wunderschön dass der Mai endlich da ist. Mai ist mein liebster Monat der Jahres - vielleicht weil es endlich wirklich Frühling wird, vielleicht weil ich Geburtstag habe, vielleicht wegen den ganzen tollen Bräuchen wie dem Maibäumchen. Wie ich mich freue ... endlich gibt es wieder tolle Obstsorten auf die man den Winter lang warten durfte und alles ist so schön grün und in voller Blüte. Mein Herz geht immer auf wenn ich Sonntags am Markt vorbei schlender und die Bienchen höre, die wunderschöne Farbpracht der Blumen und der Ware sehe. 

Oh, May! I'm so happy you finally found your way back. I just love the month may - maybe because spring is finally here, maybe because I celebrate my birthday, or maybe because of all those neat may traditions we celebrated in Germany. Oh joy .... finally there are all those great fruits available that hid during the winter and everything is green and in full bloom. My heart is filled with bliss when I visit the farmers market on sunday and hear all those little birds and bees and see all the great colors of the flowers and fruit. 

Baking Backen Backblog Foodblog Erdbeeren einfach Rezept recipe Springtime Frühling Handpies

Ich herze den Mai so sehr, dass ich ihm feine kleine Erdbeer Handpies widme ... mit einer leckeren Erdbeer Mascarpone Füllung lassen sie kombiniert mit feinem Vanille Eis Herzen höher schlagen. Hach und lieben Freunden kann man damit gleich eine Freude bereiten und ihnen sagen wie gern man sie hat. Ich schenke euch mein Mai Herzchen mit leckerer Erdbeer Füllung und wünsche euch einen tollen Frühlingsmonat!

I heart may so much, that I'm dedicating those little strawberry handpies to it. With their fluffy strawberry mascarpone filling combined with fine vanilla icecream they make hearts leap for joy. And you can also make your friends' day with them and telling them how much you like them. I give you my may heart with delicious strawberry filling and wish you a great spring month!

Baking Backen Backblog Foodblog Erdbeeren einfach Rezept recipe Springtime Frühling Handpies

Erdbeer-Pie Herzen
Strawberry Pie Hearts
12 Stück / 12 pieces

300g Mehl / 2 1/2 cups flour
1 TL Salz / 1 tsp salt
220g Butter / 1 stick butter
80ml kaltes Wasser / 1/3 cup cold water
75 g Mascarpone / 1/3 cup mascarpone
75g Schmand / 1/3 cup sour cream
2 EL Zucker / 2 tbsp sugar
80g Erdbeeren / 1/2 cup strawberries
1 Eigelb / 1 egg yolk
2 EL Sahne / 2 tbsp cream


1. Mehl mit Salz vermengen. Butter in Stücke schneiden und dazugeben. Dies nun mit einem Rührgerät solange rühren bis es krümelig wird. 
Combine flour with salt. Cut butter in small pieces and add to the flour. Mix until the dough gets crumbly. 

2. Wasser unter Rühren hinzugeben und solange rühren bis der Teig sich von der Schüsselwand restlos abhebt. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie packen und 30 Minuten im Kühlschrank kühlen. 
While mixing add the water and continue mixing until the dough separates from the bowl wall. Combine the dough to a ball, wrap it in plastic wrap and let it cool in the refrigerator for 30 min. 

3. In der Zwischenzeit die Erdbeeren in kleine Stückchen schneiden. Mascarpone mit Schmand und Zucker vermengen. 
While the dough is chilling cut the strawberries in small pieces. Combine mascarpone and sour cream with sugar. 

4. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit einem Herzaustecher 24 Herzen ausstechen. Auf jeweils eine Hälfte den Mascarpone geben (ca. 1 cm Rand lassen) und darauf etwas Erbeeren verteilen. Mit einer zweiten Herzhälfte bedecken. Die Ränder mit einer Gabel eindrücken. 
Roll out the dough and cut out 24 hearts with a cutter. Add some mascarpone on 12 hearts (leave out 1/2 inch on the sides). Put the strawberries on top and cover with the other heart half. Pinch the sides with a fork. 

5. Das Eigelb mit mit Sahne verrühren und die Herzen damit bepinseln. Bei 180°C ca. 15-20 Minuten lang goldgelb backen. Abkühlen lassen. Und danach direkt genießen! 
Stir the egg yolk with the cream and brush the hearts with it. Bake for 15-20 minutes on 350°F. Let it cool and enjoy immediately!

Habt einen wunderschönen Sonntag und allen Maikindern wünsche ich wundervolle Feiertage :)
I hope you enjoy your sunday and I wish all May children happy celebrations :) 

xoxo Sara
© Birds Like Cake. Powered by